Aluminiumdruckguss

pressofusione leghe alluminio

Aluminiumbearbeitung

Das Unternehmen FPT Pressofusione Tapparo, mit Unternehmenssitz in Gavardo, in der Provinz von Brescia, und auch in der Gegend von Mailand aktiv beschäftigt sich mit dem Druckguss von Aluminium EN AB 46100 und fünf verschiedenen Legierungen mit hohen ästhetischen und deutlichen anti-korrosiven Eigenschaften.

 

 

Druckguss mit Aluminium

 

Dem Aluminium-Druckgussverfahren geht eine Planungsphase voraus, in der der Kunde das Design der Form direkt liefert oder sich für ihre Realisierung der technischen Abteilung anvertraut. Im Unternehmen FPT Pressofusione Tapparo werden beide Verfahren angewendet, um dem Kunden einen Service zu bieten, der auf ihren besonderen Bedürfnissen basiert.

 

Eine aufmerksame und professionelle Planungsabteilung berät in Bezug auf Änderungen und präsentiert Verbesserungsvorschläge, um die Qualität des Endproduktes zu optimieren. Vor dem Beginn der richtigen Bearbeitung werden die Formen in einem ein Vormusterverfahren getestet. Diese Methode der Bearbeitung ermöglicht alle notwendigen Änderungen vor der Produktion der Formen vorzunehmen.

 

 

Abformen

 

Nachdem das Aluminium oder die Legierungen geschmolzen wurden fährt man fort mit der manuellen oder automatisierten Verarbeitung. Die Wahl des einen oder des anderen Verfahrens hängt von den Eigenschaften der zu realisierenden Form ab. Am Ende Platzierung in den Pressen, führen Facharbeiter auch Schneidearbeiten zum Entfernen der Angüsse aus, die anschließend für die Herstellung von anderen Metallschmelzen verwendet werden.
 


Share by: